Glibberraupen

Besonders gut geglückt ist mir dieses Jahr auch die Anzucht der Glibberraupen, die in diesem Stadium besonders schmackhaft sind:

zwei Exemplare auf einem Weinblatt
Sie schmecken angenehm süßlich…
… und sind sehr saftig.
Decaisnea fargesii

Ein Kommentar

  1. Diese Raupen sind vegetarisch, nämlich das Innere von Chinesischen Blaugurken. Solche habe ich – allerdings nur halb so lang – mal im Sanssouci-Park entdeckt und verkostet.
    Damals, bevor vor fast 3 Jahren mein Lebensabschnitt in Potsdam endete.
    Inzwischen habe ich mich im hügeligen Kassel eingelebt, Fundstellen für Äpfel und Brombeeren entdeckt, sowie Pflaumen und Kirschen per nebenan.de
    Hier entspringt sogar https://essbare-stadt.de/wp/ und pflanzt Bäume, aber mehr östlich der Fulda, wo viele Gewerbegebiete liegen.
    Beste kleinunternehmerische Grüße von Larissa
    Mit dem natürlichen Wachstum arbeiten und feiern: siehe meine Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.